*

Hot Stone Massage 
 

Vitalpilze - Heilpilze - Therwil

Die Hot Stone Massage geht auf verschiedene Wurzeln zurück. Bekannt wurde sie allerdings durch die Ureinwohner auf Hawai, welche den dort natürlich vorkommenden Basaltstein als guten Wärmespeicher entdeckten.

Ich nutze die wohltuende Wirkung der warmen Steine in Verbindung mit den Massage-techniken aus der Tuina-Massage.

Die geschmeidigen Steine werden im Wasserbad erwärmt und mit einem wohlriechenden Massageöl eingerieben.

Während einige Steine auf einem Energiezentrum verweilen können, massiere ich mit anderen Steinen andere Körperbereiche und kombiniere sie mit Griffen aus der Tuina-Massage. Damit werden tiefliegende Verspannungen gelöst und die Blutzirkulation angeregt. 

 

Wirkungsspektrum der Massage:

Entspannung durch die wohltuende Wärme

Verbesserung der Durchblutung

Lösung von Muskelverspannungen

Linderung von Kopfschmerzen und Migräne

Linderung von Schmerzen

Beruhigend bei Schlafstörungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail